UPDATE: Corona-Hilfen für Unternehmen

Aktualisierte Rahmenbedingungen der außerordentlichen Corona-Hilfen für Unternehmen:
Ein hoffnungsvoller Weg, um Unternehmen, Selbstständigen, Vereinen und Einrichtungen in der Corona-Pandemie gezielt zu helfen.

Au­ßer­or­dent­li­che Wirt­schafts­hil­fe - No­vem­ber­hil­fe

Das Bundesministerium der Finanzen und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie teilen aktuell mit, dass weitere Details und Bedingungen für die Hilfen der vom November-Lockdown betroffenen Soloselbstständigen und Unternehmen feststehen.
Zudem ist ein ausführlicher FAQs zu den au­ßer­or­dent­li­chen Wirt­schafts­hil­fen - No­vem­ber­hil­fen veröffentlicht worden.

Kurzarbeitergeld

Auch die Agentur für Arbeit Stendal informiert in Pressemitteilung Nr. 054 aktuell zum Thema ,,Wann ist eine neue Anzeige für Kurzarbeit erforderlich?‘‘

KfW-Schnellkredite

Die Bundesregierung hat das KfW-Sonderprogramm einschließlich des KfW-Schnellkredits bis zum 3. Juni 2021 verlängert. Sobald die EU-Kommission die Verlängerung der bisherigen beihilferechtlichen Grundlagen genehmigt, können die Hilfen auch im Jahr 2021 gewährt werden. Überdies steht seit dem 9. November 2020 der KfW-Schnellkredit auch Soloselbständigen und Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten zur Verfügung.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesfinanzministeriums.

Für Rückfragen steht Ihnen ebenso das Amt für Wirtschaftsförderung und Projektmanagement des Landkreises Stendal telefonisch zur Verfügung unter:
03931 60 -7882/-7880/-7899.