Daten & Fakten

Politische Gliederung: Havelberg liegt im Bundesland Sachsen-Anhalt, die Kreisstadt ist Stendal.

Lage der Gemarkung: Die Stadt und einige Ortschaften liegen in der Mark Brandenburg. Havelberg gehörte historisch zu Brandenburg, Havelberg hatte den Beinamen „Wiege der Prignitz“

Höhe: 26 m ü. NN

Fläche: 149,13 km²

Einwohner (31. Dezember 2019):
6.518 gesamt,
davon
Hansestadt Havelberg 5.118
OT Garz 150
OT Jederitz 137
OT Kuhlhausen 153
OT Nitzow 468
OT Vehlgast-Kümmernitz 263
OT Warnau 229

Bevölkerungsdichte: 44 Einwohner je km²

Postleitzahl: 39539
Vorwahlen: 039387 für Havelberg, Nitzow, Vehlgast-Kümmernitz und Jederitz
039382 für Kuhlhausen, Garz und Warnau
Kfz-Kennzeichen: Stendal (SDL), Havelberg (HV)

Wappen und Flaggen: Die Hansestadt Havelberg führt ein genehmigtes und beim Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt registriertes Wappen.
Die Führung des Wappens ist nur der Hansestadt Havelberg vorbehalten, jedwede Nutzung des Wappens durch Andere bedarf der schriftlichen Genehmigung der Hansestadt Havelberg.

Blasonierung des Wappens:

In Blau eine durchgehende ungezinnte silberne Stadtmauer mit geschlossenem roten Tor, überragt von zwei silbernen Türmen mit roten Spitzdächern und goldenen Knäufen, zwischen den Türmen schwebend ein roter Adler golden bewehrt.

Für die Flagge ist Folgendes festgelegt:

Blau/Rot gestreifte Flagge mit aufgelegtem Wappen der Hansestadt Havelberg.

Die Farben Rot und Blau setzten sich in den letzten Jahrzehnten als aus dem Wappen abgeleitete Versymbolisierung des roten brandenburgischen Adlers und des Wassers um Havelberg durch.