Kitas: Rückkehr in den Regelbetrieb

Gültig ab Dienstag, 1. Juni 2021
Wie der Landkreis Stendal informiert, lag am 31. Mai der Inzidenzwert im Landkreis den fünften Werktag in Folge unter der Marke von 50.
Damit treten ab dem nächsten Tag weitere Lockerungen in Kraft, die sich aus der 13. Eindämmungsverordnung ergeben.

Kindertageseinrichtungen
  • Kitas kehren in den Regelbetrieb zurück.
Hygienemaßnahmen bleiben bestehen

Abstand halten und Lüften der Räume sind nur einige der Hygienemaßnahmen, die weiterhin umgesetzt werden müssen, um den Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen aufrechterhalten zu können.

  • Es gelten verbindliche Verhaltensregeln in den städtischen Einrichtungen für Eltern, Erziehungs- und Abholberechtigte:

    - beim Aufenthalt in der Kita ist ein Mund-Nasen-Schutz beim Bringen und Abholen zu tragen
    - Hände sind beim Betreten der Einrichtung zu desinfizieren →Spender im Eingangsbereich sind zu nutzen
    - nur eine Familie hält sich in der Garderobe auf die Verweildauer in der Kita ist auf ein Minimum zu begrenzen
    - Mindestabstand einhalten zu den Kindern, Eltern und zum Personal
    - Kinder mit Krankheitssymptomen bleiben daheim

Zum Wohle aller halten Sie sich bitte an die Hygienemaßnahmen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der 13. Eindämmungsverordnung.

listview Zur Liste