Bürgermeister erhält das Blaue Herz

Datumsbezug: 10.07.2017
Im Beisein seiner Mutti erhielt Bernd Poloski (2. von links) von Achim Frey (links) und Detlef Ballendat das Blaue Herz für Kinderfreundlichkeit.

Mit dem Blauen Herz für Kinderfreundlichkeit ist Havelbergs Bürgermeister Bernd Poloski am Montag zu seinem 60. Geburtstag geehrt worden. Damit würdigt der gleichnamige Havelberger Verein das Engagement des Bürgermeisters für Kinder.

Bevor er am Montagvormittag viele Gratulanten im Hotel „Am Hafen“ zu seinem Ehrentag begrüßte, wurde er "entführt". Sigrid Wiedenhöft, Kollegin und Chefin des Pferdehandelsplatzes beim Pferdemarkt, hatte mit ihrem Mann für dieses Geschenk gesorgt. Ihr Bruder Hartmut Fritze und dessen Sohn Christian steuerten den Jubilar mit seiner Frau Karina in der von Kaltblütern gezogenen Kutsche durch die Stadt. Im Hotel warteten dann schon zahlreiche Gratulanten und weitere gesellten sich im Laufe des Tages hinzu. Amtskollegen, darunter Dietlind Tiemann aus Brandenburg und Klaus Schmotz aus Stendal, gehörten ebenso dazu wie Vertreter des Stadtrates, von Vereinen, Einrichtungen und Firmen sowie Kollegen aus der Stadtverwaltung.

Musikalisch gratulierten die Plattdeutschgruppe des Heimatvereins und die Kindergartenkinder. Der Ortschaftsrat Garz schenkte ihm ein Exemplar der ganz speziellen Garzer Liegestühle.


Zurück