Briefwahllokal ist geöffnet

Datumsbezug: 05.09.2017
Seit Dienstag ist das Briefwahllokal zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, im Havelberger Rathaus geöffnet. Dort können Wahlberechtigte, die am Wahltag keine Gelegenheit zur Stimmabgabe in ihrem Wahllokal haben, ihr Wahlrecht im Vorfeld wahrnehmen. Geöffnet ist es zu den Sprechzeiten dienstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 Uhr und  13 bis 15 Uhr sowie freitags  von 9 bis 12 Uhr.

Die Wahlbenachrichtigungskarten sind bereits an die 5629 wahlberechtigten Einwohner der Einheitsgemeinde Havelberg im Alter ab 18 Jahren herausgeschickt worden, berichtet Sachgebietsleiterin Evelin Bullwan. Seit 25. August wurden nach Anforderung auch schon Briefwahlunterlagen verschickt.

Personell besetzt sind bereits die Wahlvorstände, die die drei Wahllokale in der Hansestadt und die sechs  in den Ortschaften betreuen. Die Ortsbürgermeister haben dabei gut unterstützt, freut sich Evelin Bullwan. In Havelberg sind es vor allem Mitarbeiter der Stadt und ehemalige Kollegen in den Wahlvorständen.

Zurück