Blütenpracht in einstiger Buga-Kulisse

Datumsbezug: 01.04.2017
Kinder und Erzieher erfreuen sich an der Blütenpracht am Krugtorhohlweg.

Tausende Osterglocken haben  in den Terrassen am Havelberger Krugtorhohlweg die Krokusse überdeckt. Die gelbe Blütenpracht sorgt dafür, dass Spaziergänger in der einstigen Buga-Kulisse stehen bleiben und Kraftfahrer einen langen Hals machen. Die Marienkäfergruppe aus dem Havelberger Kindergarten „Zwergenland“, die von den Erziehern Xenia Drews, Edeltraud Vandrey und Renè Dorsch begleitet wurde, hat sich bei einem Frühlingsspaziergang an dem Blumenmeer erfreut. Die Kinder waren begeistert, denn auch zahlreiche Bienen, Hummeln und auch die Namensgeber der Kindergartengruppe, die Marienkäfer, tummelten sich im Blumenbeet. „Die Bundesgartenschau ist hier immer noch allgegenwärtig und erfreut in jedem Frühjahr die Menschen“, strahlte das Erzieherteam.


Zurück